Hyve AbbVie Contest Kids Medication

Rethinking Kids‘ Medication: Kinderarzneimittel neu gestalten

Posted on 19. November 2015

Print Friendly, PDF & Email

Profil des Wettbewerbs

Rethinking Kids‘ Medication: Zusammen mit dem BioPharmaunternehmen AbbVie will HYVE die Medikation von Kindern revolutionieren, um somit AbbVie´s jüngsten Patienten (zwischen 1-12 Jahren) eine möglichst angenehme Behandlung bieten zu können.

Oftmals haben Kinder Angst davor, Medizin einzunehmen, da sie damit Negatives assoziieren.  Dies wiederum ist häufig auf den unangemessen Prozess der Einnahme und eine ungeeignete Beschaffenheit der Produkte zurückzuführen.

Gemeinsam mit den TeilnehmerInnen an diesem Innovationswettbewerb möchte HYVE diese Problematik durch Verbesserungen in folgenden Kategorien lösen:

  • Darreichungsform
  • Verpackung
  • Dosierungs- und Verabreichungshilfen
  • Behandlungsunterstützung

Die drei besten Ideen werden mit insgesamt 6.000€ ausgezeichnet.

Worum geht’s?

Überall auf der Welt müssen Kinder mit Krankheiten kämpfen. Zum Glück gibt es in vielen Fällen Arzneimittel, die eine Linderung oder gar Heilung ermöglichen.

Die Verabreichung dieser Produkte kann aber wegen der negativen Wahrnehmung des Medikaments durch die Kinder schwierig sein. Kinder fürchten sich oft vor dem Geschmack oder der Darreichungsform eines Arzneimittels, was wiederum negative psychische Auswirkungen haben kann.

Zusammen mit dem forschungsbasierten BioPharma-Unternehmen AbbVie möchte die Innovationsplattform HYVE Arzneimittel für Kinder revolutionieren und den jüngsten Patienten (von Neugeborenen bis hin zu Kindern im Altern von 12 Jahren) eine angenehmere Erfahrung mit Medikamenten ermöglichen.

Dabei sollen die Kinderheilkunde in folgenden Kategorien revolutioniert werden: Darreichungsform – Verpackung – Dosierungs- und Verabreichungshilfen – Behandlungsunterstützung. Die drei besten Ideen werden mit einem Geldpreis von insgesamt 6.000€ honoriert.

In der HYVE Crowd sind alle Teilnehmer eingeladen, ihre innovativen Ideen und Konzepte beizutragen und die Ideen der Anderen zu diskutieren und zu bewerten.

Reichen Sie Ihre kreativen Ideen auf der Ideenplattform zum Wettbewerb Rethinking Kids‘ Medication ein und werden Sie Teil einer großen, innovativen und fürsorglichen Gemeinschaft!

Wer kann teilnehmen?

Der Wettbewerb richtet sich an Eltern, Ärzte, Pfleger, medizinische Zentren, Hilfsorganisationen, Reha-Einrichtungen, Forscher, Pharmazeuten, Innovatoren und viele mehr – kurz, Personen, Gruppen und Organisationen, die das Anliegen des Wettbewerbs teilen.

AbbVie und HYVE würden gerne einen produktiven Dialog innerhalb der Gemeinschaft fördern und sich im Rahmen des Wettbewerbs „Rethinking Kids‘ Medication“ mit anspruchsvollen Ideen befassen, um die besten Arzneimittelkonzepte zu entwickeln, die sie je hatten.

Was gibt es zu gewinnen?

Die drei besten Ideen werden mit insgesamt 6.000€ ausgezeichnet und das aktivste Mitglied wird zum Ideen-Konzeptions-Workshop eingeladen.

Wann ist Deadline?

AbbVie Rethinking Kids Medication Contest TimelineRethinking Kids‘ Medication-Ideen können bis zum 23. Dezember 2015 eingereicht werden.

Den genauen Ablauf können Sie auch über den Link zum Wettbewerb einsehen.

Weiterführende Infos und Kontakt

Fragen können gerne direkt an info@cocreate-healthcare.com gesendet werden. Weitere Informationen zur HYVE Crowd gibt es online.

Quelle/Bildnachweis

mit Material der HYVE Innovation Community GmbH

Hard Facts

VeranstalterAbbVie und HYVE
GewinneGeldpreise
Bewerbungsfrist23. Dezember 2015
WebseitenAbbVie Co-Create Healthcare
Kontakt per EmailVeranstalter AbbVie
Social MediaHYVE Innovation Community bei Facebook
HYVE Innovation Community bei Twitter

Suchst du andere Wettbewerbe zum Thema Nachhaltigkeit, Innovation oder Existenzgründung? Dann schau dir unsere Empfehlungen an, oder nutze unsere Filter- und Suchfunktionen auf der Homepage!