Extreme Redesign 2014 Beispiel Stratasys Turbine 3D Druck

3D-Druck-Wettbewerb Extreme Redesign 2014

Posted on 14. Januar 2014

Print Friendly, PDF & Email

Profil des Ideenwettbewerbs

Extreme Redesign Stratasys LogoKreative und technisch versierte Studierende können im jährlich stattfindenden Designwettbewerb „Extreme Redesign“ die Grenzen des Machbaren im Bereich 3D-Drucken neu definieren, und Produkte verbessern oder neu entwerfen. TeilnehmerInnen können mit ihren innovativen Ideen bis zu 2.500,- US-Dollar, Öffentlichkeit und Sachpreise gewinnen.

Worum geht’s?

Extreme Redesign 2014 Beispiel Stratasys Turbine 3D Druck3D-Drucken ist in den letzten Jahren zunehmend populär geworden: neue Materialien und innovative Verarbeitungsprozesse ermöglichen Rapid Prototyping, Kleinserien und hochkomplexe Bauteile mit unterschiedlichsten Materialeigenschaften. Auf den Webseiten von Stratasys gibt es zahlreiche Beispiele für innovative Einsatzmöglichkeiten moderner 3D-Drucker.

Der 3D-Druckwettbewerb Extreme Redesign 2014 wird in mehreren Kategorien ausgetragen:

  • Maschinenbau
  • Kunst und Architektur
  • sowie als Bonusthema im Jahr 2014 „Extremsport

TeilnehmerInnen sollten für diese Bereiche Entwürfe einreichen, mit denen sich entweder bereits verfügbare Produkte verbessern lassen, oder neue und innovative Produkte entwickeln lassen. Der Kreativität kann dabei freien Lauf gelassen werden.

Zu den Bewertungskriterien beim Wettbewerb Extreme Redesign zählen

  • die Stabilität des mechanischen Entwurfs und Integrität aller Teile
  • eine überzeugende Beschreibung des neugestalteten Produkts (schriftlich und/oder Video)
  • Kreativität
  • Nützlichkeit
  • ästhetische Gesichtspunkte (in der Kategorie „Kunst und Architektur“)

Wer kann teilnehmen?

Der Wettbewerb ist weltweit offen für Studierende. Jeder Teilnehmer bzw. jedes Team kann pro Kategorie nur einen Beitrag einsenden. Teams dürfen pro Beitrag aus maximal zwei Personen bestehen.

Was gibt es zu gewinnen?

Jeder Teilnehmer erhält ein offizielles Extreme Redesign T-Shirt. Zusätzlich erhalten die jeweils zehn besten Beiträge pro Kategorie ihren Entwurf als 3D-Modell ausgedruckt. Die Gewinner jeder Kategorie erhalten als Geldprämie für den 1. Platz 2.500,- US-Dollar, sowie einen Demo 3D-Drucker für einen begrenzten Zeitraum für die Lehrkraft zum Einsatz im Unterricht. Für den 2. und 3. Platz stehen jeweils 1.000,- US-Dollar Preisgeld zur Verfügung.

Im Bonusthema „Extremsport“ werden zusätzlich 250,- US-Dollar als Gutscheins ausgelobt.

Wann ist die Deadline?

Der Anmeldeschluss ist on- und offline der 06. Februar 2014. Online-Beiträge werden bevorzugt. Alternativ können die Entwürfe auf USB-Stick oder CD-Rom an die Veranstalter in die USA geschickt werden – dabei macht es Sinn, auf das Datum des Poststempels und eine aktive Kommunikation mit dem Veranstalter zu achten!

Weiterführende Infos und Kontakt

Damit die Teilnahme erfolgreich sein kann, braucht es den Entwurf als STL-Datei, sowie ein ausgefülltes Online-Teilnahmeformular, einschließlich einer Beschreibung der Idee in Form eines Texts mit mindestens 200 Wörtern und/oder eines Videos von 30 Sekunden Länge.

Die Beschreibung des Originalentwurfs zum 3D-Druckwettbewerb Extreme Redesign 2014 sollte Folgendes enthalten:

  • das aktuelle Produkt bzw. Verfahren, das neu entworfen wird
  • die Schwachpunkte des aktuellen Produkts bzw. der Situation
  • warum und wie der Entwurf die vorhandene Lösung verbessert
  • Bilder und/oder Screenshots des Entwurfs (empfohlen, aber nicht unbedingt erforderlich)

Bei der Beurteilung der Beiträge spielt die Beschreibung des neuen Entwurfs eine entscheidende Rolle. Die Veranstalter empfehlen hier, die Beschreibung vor dem Absenden von einer Person überprüfen und verbessern zu lassen, die mit dem Projekt nicht vertraut ist, um sicher zu gehen, dass die Beschreibung leicht verständlich und nachvollziehbar ist. Entwürfe dürfen die Maße 254 x 254 x 254 nicht überschreiten.

Eine ausführliche Beschreibung der Regeln zum Extreme Redesign Wettbewerb findet sich auf der Webseite des Veranstalters Stratasys, wie auch eine Gallerie der siegreichen Entwürfe der Vorjahre, in der sich auch die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs wiederfinden werden.

Quellen

Logo und Bildmaterial: Stratasys

Hardfacts

VeranstalterStratasys
GewinneGeldpreise, Sachpreise
Anmeldefrist06. Februar 2014
Kontakt per EmailEmail an Kim bei Stratasys
WebseiteWebseite 3D-Druck-Wettbewerb Extreme Redesign
Social MediaExtreme Redesign bei Facebook
Stratasys bei Facebook
Stratasys bei Google+
Stratasys bei Twitter
Stratasys bei Youtube
Direkt zur AnmeldungHIER online für die Teilnahme registrieren und anmelden