Ideenwettbewerb RLP 2016

Ideenwettbewerb RLP 2016: Innovative Rheinland-Pfälzer gesucht!

Posted on 27. Dezember 2015

Print Friendly, PDF & Email

Profil des Ideenwettbewerbs

Ideenwettbewerb RLP 2016: Der Wettbewerb ermöglicht allen Menschen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz, von Schülern über Studierende bis hin zu Mitarbeitern, innovative (Geschäfts)ideen zu präsentieren. Diese werden von einem unabhängigen und fachkundigen Expertengremium aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik beurteilt. Die drei besten Ideen gewinnen bis zu 2.500,- Euro.

Worum geht’s?

Teilnahme am Ideenwettbewerb RLPDer Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz wurde im Jahr 2009 an der Hochschule Koblenz ins Leben gerufen, und agiert seitdem als Impulsgeber für innovative Ideen in der Region. Ziel des Wettbewerbs ist es, innovativen Ideen und Neugründungen eine Plattform zu geben und den Ideengebern bei der Realisierung behilflich zu sein.

Zu den Unterstützungsangeboten zählen z.B. die kostenlose Teilnahme an diversen Workshops und Seminaren, persönliche Beratungsgespräche oder auch das unentgeltliche Erstellen von Businessplänen. Die Veranstalter unterstützen potenzielle Gründer zudem auch bei der Beschaffung des Kapitals, das für die Umsetzung der Ideen benötigt wird.

Zu den Bewertungskriterien der unabhängigen Jury zählen u.a.: Innovationsgrad, Einzigartigkeit, Umsetzbarkeit, Realisierungsansatz sowie Kreativität und Erfinderreichtum. Experimentelle Ansätze und Mut zu Neuem sind von der Jury ausdrücklich erwünscht!

Wer kann teilnehmen?

Zur Teilnahme am Ideenwettbewerb RLP berechtigt sind alle Rheinland-Pfälzer, vom Schüler über Studierende bis hin zum Mitarbeiter. Eine Teilnahme ist möglich, wenn die Ideen Innovationen oder Weiterentwicklungen in einem Geschäftsfeld, Unternehmen oder Umfeld sind, die in dieser Art noch nicht vorhanden sind. Dabei kann es sich sowohl um Produkte, Prozesse oder Geschäftsmodelle handeln. Auch Verbesserungsvorschläge sind willkommen.

Weitere Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme am Ideenwettbewerb RLP sind:

  • Die Idee darf zu einem früheren Zeitpunkt noch nicht in einem anderen Wettbewerb prämiert worden sein.
  • Einzureichen ist eine Kurzbeschreibung der Idee über maximal sechs DIN A4 Seiten.
  • Der Idee können eine Konzeptstudie, eine Kommunikationsstrategie oder Medien zur Visualisierung beiliegen.
  • Beim Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz dürfen beliebig viele Ideen eingereicht werden. Allerdings sind dafür jeweils gesonderte Anmeldeformulare auszufüllen.

Was gibt es zu gewinnen?

Die Veranstalter des Ideenwettbewerbs Rheinland-Pfalz vergeben gemeinsam mit Stiftern und Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft Preise für die besten Ideen:

1. Preis: Preisgeld in Höhe von 2.500€
2. Preis: Preisgeld in Höhe von 1.000€
3. Preis: Preisgeld in Höhe von 500€

Darüber hinaus werden in der Kategorie Umwelt und Soziales die besten Ideen durch das Institute for Social & Sustainable Oikonomics (ISSO) prämiert.

Zum namhaften Förderkreis des Wettbewerbs zählen u.a. das Gründungsbüro Koblenz-Landau, die Energieversorgung Mittelrhein AG, die Handwerkskammern in Rheinland-Pfalz, die Industrie- und Handelskammer Koblenz, die Hochschule Koblenz, sowie Unternehmensberatungen, Kommunikationsagenturen, Banken und sonstige Unternehmen aus Rheinland-Pfalz.

Wann ist die Deadline?

Seit dem 16. November 2015 und bis zum 29. Februar 2016 gibt es die Möglichkeit, beim Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz teilzunehmen.

Weiterführende Infos und Kontakt

Die Anmeldung via Onlinebewerbungsformular erfolgt hier.

Alternativ kann das zum Download zur Verfügung stehende Anmeldeformular auch per Post oder E-Mail eingereicht werden:

Hochschule Koblenz
c/o Ideenwettbewerb RLP
Prof. Dr. Martin Kaschny
Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz

Je Idee ist ein gesondertes Anmeldeformular (online oder als PDF) auszufüllen. Das Anmeldeformular zum Download finden Sie hier. Einen ausgefüllten Musteranmeldebogen (PDF) kann man als Beispiel und Inspiration ebenfalls downloaden.

Quellen

Hochschule Koblenz

Hardfacts

WebseiteIdeenwettbewerb RLP 2016
VeranstalterHochschule Koblenz
c/o Ideenwettbewerb RLP
Prof. Dr. Martin Kaschny
GewinneGeldpreise/ Mentoring / Coaching / Networking
Bewerbungsfrist29. Februar 2016
Kontakt per EmailEmail an die Veranstalter
Unterlagen zur TeilnahmeAnmeldebogen als PDF-Dokument