Wettbewerb Neue Nachbarschaft

100.000 Euro für dein Nachbarschaftsprojekt

Posted on 15. November 2012

Print Friendly, PDF & Email

Profil des Ideenwettbewerbs

Nachbarschaftsprojekte gesucht, die das Zusammenleben schöner gestalten. Bist du involviert in eine Initiative oder ein Projekt, das sich für deine Nachbarschaft einsetzt? Oder hast ein Konzept, welches das urbane Miteinander entspannter gestaltet? Bewirb dich beim „Projekt: Neue Nachbarschaft“ und gewinne bis zu 100.000,- €.

Worum geht’s?

Das Zusammenleben in urbanen Räumen ist oftmals eng und angespannt. Hunde, Kinder, Partys und Streit mit den Mitmenschen sind da leider keine Seltenheit. Den Kommunen fehlen meistens die finanziellen und organisatorischen Ressourcen, um dieses Spannungsfeld zu entzerren. Was dabei immer mehr in den Vordergrund rückt, sind Nachbarschaftsinitiativen und –Projekte, die hier aushelfen. Hast du ein Projekt oder auch nur eine Idee oder ein bereits erprobtes Konzept, das genau da ansetzt? Denn oftmals findet sich in diesem engen, komplexen Zusammenleben auch ein Nährboden für Kreativität. Vielerorts bilden sich unter den beschriebenen Umständen Projekte, Gruppen, Vereine, Stiftungen, Genossenschaften, Unternehmen, Netzwerke, Bildungsangebote etc. Gleichzeitig geht es dabei auch um die Image-Bildung eines Stadtteils. Setzt du dich für deine Nachbarschaft ein? Dann bewirb dich mit deinem Konzept beim Ideenwettbewerb der Montag Stiftung Urbane Räume. Gesucht werden Menschen, die sich für ihre Umgebung einsetzen und Maßnahmen für die Gemeinschaft ergreifen. Vor allem geht es um noch nicht vollends ausgeschöpfte Potentiale des städtischen Zusammenlebens.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können Menschen, die ein Projekt, ein Konzept oder ein im ersten Anlauf gescheitertes Projekt in ihrer Nachbarschaft haben.

Was gibt es zu gewinnen?

Eine Jury trifft eine Vorauswahl von zehn Projekten, die dann anschließend besucht werden. Auswahlkriterien bei diesem Ideenwettbewerb sind hierbei vor allem Wirksamkeit, Gemeinnutzen, Langfristigkeit, Wirtschaftlichkeit und Motivation der Initiatoren. Nach ausgiebiger Bewertung wird dann ein Gewinner bestimmt und die Höhe des Preisgelds von bis zu 100.000,- Euro festgelegt.

Wann ist die Deadline?

Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2012. Der Besuch der Projekte findet im Februar/März statt und die endgültige Preisverleihung ist dann im Mai 2013.

Weitere Infos und Ansprechpartner

Bitte folge dem Link und den dort angegebenen Anweisungen zur Anmeldung:

 

Hotline für die Bewerbung: 0228 2671 6466

www.neue-nachbarschaft.de

Projektleitung:Marcus Paul
Montag Stiftung Urbane Räume gAG
m.paul@montag-stiftungen.de
http://www.neue-nachbarschaft.de/pressematerial/Auslobungsunterlagen.pdf

Bildquelle

Screenshot, Montag Stiftung Urbane Räume