GRIID startet neue Runde des Gründerwettbewerbs

GRIID: 9.000 Euro Förderung für Startup-Ideen vom Duisburger Startup-Inkubator

Posted on 24. November 2012

Print Friendly, PDF & Email

Profil des Ideenwettbewerbs

Du möchtest dich selbstständig machen und weißt nicht, wo anfangen? Du hast eine gute Geschäftsidee, aber kein Know-how oder Startkapital? Bewirb dich bei GRIID und sichere dir professionelle Unterstützung und die Chance auf einen Teile von insgesamt 9.000 Euro Startkapital.

Worum geht’s?

GRIID ist die Gründungsinitiative Innovation Duisburg, die in Zusammenarbeit mit dem small business management (sbm)-Projektteam der Universität Duisburg-Essen und der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH Existenzgründungen unterstützt. Hierfür wird der Existenzgründungswettbewerb ausgeschrieben, der sich an gewiefte Neu-Unternehmer richtet. Im Vordergrund stehen Mut und Engagement. Im Tectrum Duisburg wird der Startschuss für den Wettbewerb geliefert mit einer Info-Veranstaltung, nach der man sich für den Wettbewerb anmelden kann. Im weiteren Verlauf sollst du dann eine Ideenskizze deines Business-Vorhabens einreichen. Du hast noch keinen konkreten Plan, bist aber hochmotiviert, dich selbstständig zu machen? Auch ein einleuchtendes Motivationsschreiben kann dir die Teilnahme am Kurs sichern. Überzeugt deine Idee die Jury, dann sicherst du dir somit die Teilnahme am siebenmonatigen Orientierungslehrgang „Unternehmertum“ der sbm, in dem du das nötige betriebswirtschaftliche und juristische Fachwissen erlernst, sowie Marketing Know-how und was sonst noch wichtig ist. Somit kannst du am Ende deinen eigenen Businessplan aufstellen. Die drei besten Ideen aus diesem Kurs erhalten nach Beendigung des Workshops nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern auch eine intensive Gründerbetreuung.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können alle Interessierten, egal ob Studierende, Arbeitssuchende oder Angestellte, Hauptsache du bist motiviert und engagiert dabei.

Was gibt es zu gewinnen?

Die besten Ideen erhalten die einmalige Chance an der umfassenden Businessschulung des sbm teilzunehmen und hierbei nicht nur Wissen im einschlägigen Bereich zu erlangen, sondern auch ihren persönlichen Businessplan auszuarbeiten. Nach Beendigung des Kurses werden die drei besten Ideen mit insgesamt 9.000 Euro prämiert und bekommen weiterhin professionelle Unterstützung bei der Unternehmensgründung.

Wann ist die Deadline?

Die Info-Veranstaltung findet am 23. November 2012 ab 15.00 Uhr im Tectrum Duisburg statt. Hier kannst du dich für den Wettbewerb anmelden. Bis zum 17. Dezember 2012 sollst du dann eine Ideenskizze einreichen. Ab Januar 2012 beginnt dann für Ausgewählte der 140-stündige Orientierungslehrgang „Unternehmertum“.

Weitere Infos und Ansprechpartner

Auf der GRIID-Homepage findest du weitere Infos: http://www.griid.de/ueber-griid/was-ist-griid/

Über die Webseite des Programmpartners sbm gibt es Informationen zu den Lehrveranstaltungen: http://www.sbm-duisburg.de/

Ansprechpartner:

Angel Alava-Pons: 0203 3639 365
Fatana Bawari: 0203 379 2639
Britta Marcinek: 0203 379 2639
Andree Schäfer: 0203 306 1080

Bildquelle

Gründungsinitiative Innovation Duisburg (GRIID), Universität Duisburg-Essen, Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH