Tomorrow’s MBA: Co-Creating the Future of Business Education

Tomorrow’s MBA: Co-Creating the Future of Business Education

Posted on 19. November 2015

Print Friendly, PDF & Email

Profil des Wettbewerbs

In enger Zusammenarbeit mit dem College of William & Mary und deren Raymond A. Mason School of Business startete am 29. Oktober 2015 der Ideenwettbewerb „Tomorrow’s MBA: Co-Creating the Future of Business Education“.

Als Ergebnis soll der Wettbewerb ein grundlegend neues MBA-Programm – „das MBA-Programm der Zukunft“ – haben. Bis zum 23. Dezember diesen Jahres können Interessierte, Innovatoren und Experten auf der Open Innovation Plattform von HYVE ihre Ideen einreichen, gemeinsam diskutieren und somit das MBA Programm der Zukunft maßgeblich mitgestalten.

Worum geht’s?

Die Mason Business School strebt an, eine neue Lern- und Lehrerfahrung für Studenten, Professoren, Experten und die Geschäftswelt zu schaffen. Das Ziel des Wettbewerbs ist es interessierte Menschen zusammenzubringen, um ein neues, differenziertes und relevantes MBA-Programm zu entwerfen – Tomorrow’s MBA.

Die Ideen können in den Kategorien Courses, Focus & Skills / Formats / Scholarships & Learning / Lifelong Learning & Community und Marketing & Branding eingereicht und diskutiert werden.

Jeder der an dem Wettbewerb „Tomorrow’s MBA“ interessiert ist, kann sich anmelden und seine Ideen und Konzepte einreichen. Nach Ablauf der sieben Wochen wählt eine Jury bestehend aus namhaften CEOs und bekannten Führungskräften die besten Ideen aus und kürt die Gewinner.

Weitere Informationen können zudem dem Video zum Wettbewerb entnommen werden.

Wer kann teilnehmen?

Der Wettbewerb „Tomorrow’s MBA“ lädt alle zur Teilnahme ein, die an der Thematik interessiert sind, unter anderem

  • Innovatoren
  • Bildungsexperten
  • Studenten
  • Professoren
  • Doktoranden
  • Experten aus dem Bereich Personalwesen
  • Führungskräfte
  • Ökonomen
  • Alumni
  • Naturwissenschaftler
  • Mediziner
  • Juristen und
  • die Geschäftswelt.

Was gibt es zu gewinnen?

Tomorrow’s MBA: Co-Creating the Future of Business Education1. Platz: Der/Die Gewinner/in des Wettbewerbs wird mit seinem/ihrem Namen auf einer Plakette in der Eingangshalle der Mason School of Business verewigt und über sämtliche Kommunikationskanäle des William & Mary Colleges promotet.

Zusätzlich wird es ein Interview mit dem/der Gewinner/in im „Leadership & Business“ Podcast des William & Mary Colleges geben, der sich jede Woche über mehrere Tausend Zuhörer freut. Normalerweise werden dort namhafte CEOs und Führungspersönlichkeiten interviewt.

2. & 3. Platz: Auch die Gewinner des 2. & 3. Platzes werden mit ihren Namen auf einer Plakette verewigt und über die Kommunikationskanäle des William & Mary Colleges promotet.

Wann ist Deadline?

Teilnahmeschluss ist der 23. Dezember 2015.

Weiterführende Infos und Kontakt

Bei Fragen oder Feedback bietet sich die Kommunikation mit den Veranstaltern über die Plattform oder per E-Mail an.

Quelle/Bildnachweis

HYVE Innovation Community GmbH

Hard Facts

VeranstalterCollege of William & Mary, Raymond A. Mason School of Business und HYVE
GewinneAnerkennung, Öffentlichkeit
Bewerbungsfrist23. Dezember 2015
WebseiteTomorrow's MBA
Kontakt per EmailVeranstalter des Wettbewerbs

Suchst du andere Wettbewerbe zum Thema Nachhaltigkeit, Innovation oder Existenzgründung? Dann schau dir unsere Empfehlungen an, oder nutze unsere Filter- und Suchfunktionen auf der Homepage!