Gesellschaft für die Schleswig-Holsteinische Geschichte bei ideenwettbwerbe.com

Bis zu 3.000 Euro für Beiträge zur Geschichte Schleswig-Holsteins

Posted on 8. Dezember 2012

Print Friendly, PDF & Email

Profil des Ideenwettbewerbs

Du bist mit ganzem Herzen Schleswig-HolsteinerIn und möchtest dich für dein Land einsetzen? Oder bist du hinzugezogen und möchtest deine Begeisterung produktiv umsetzen? Mach mit beim Preis der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte 2013 und gewinne bis zu 3.000 Euro.

Worum geht’s?

Die Geschichte Schleswig-Holsteins ist bewegt. Viele Veränderung hat dieses Bundesland mitgemacht. Du erforscht die Geschichte des nördlichsten Bundeslandes? Oder setzt du dich sogar für die Vermittlung der Geschichte Schleswig-Holsteins ein? Dann bewirb dich mit deinem Beitrag bei der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte und sichere dir deine Chance auf 3.000 Euro. Es geht um innovative Projekte der Erforschung der Geschichte Schleswig-Holsteins. Ebenso eingereicht werden können Projekte zur Vermittlung und Verbreitung der regionalen Geschichte. Wichtig ist, dass es um die Förderung und Weitergabe der Geschichte des Küstenlandes geht.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können Einzelpersonen, Teams oder ganze Projektgemeinschaften.

Was gibt es zu gewinnen?

Eine Jury bestehend aus dem Vorsitz der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte entscheidet über die Vergabe des Preises. Zu Vergeben sind 3.000 Euro, die -wenn mehrere Beiträge preiswürdig erscheinen – auch geteilt werden.

Wann ist die Deadline?

Bewerbungen und Vorschläge können bis zum 31. März 2013 eingereicht werden.

Weiter Infos und Ansprechpartner

Bitte richte deinen Beitrag an die Schriftführerin der Gesellschaft:

Dr. Elke Imberger
Adam-Olearius-Weg 8

24837 Schleswig

Tel. 04621 – 861843 oder 04621 – 977833
Elke.Imberger@t-online.de

und abschließend: die Gesellschaft für die Geschichte Schleswig-Holsteins im Internet

Bildquelle

Logo, Gesellschaft für die Geschichte Schleswig-Holsteins